Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geheime Altstadt: Lücken der Überlieferung und der Erinnerung an die Transformation des Stadtkerns im 19. und 20. Jahrhundert

8. Februar 2024 19:00 - 21:00

Vortrag: Dr. Benedikt Goebel (Berlin)

Treffen:
Donnerstag, 8. Februar 2024
19.00 Uhr im Berlin-Saal der Berliner Stadtbibliothek, Breite Straße 36, Berlin-Mitte

Von wenigen Ausnahmen abgesehen, setzt die Bildüberlieferung des Berliner Stadtkerns erst in den 1880er Jahren ein und nahm dann zwar mit jedem Jahrzehnt an Dichte zu, ließ aber etliche markante Lücken. Diese Leerstellen des kulturellen Gedächtnisses entstanden, weil wichtige Zustände und Veränderungen der Stadt entweder nicht photographiert oder die vorhandenen Photos nicht veröffentlicht wurden. Ein Beispiel für dieses Phänomen sind die prächtigen gründerzeitlichen Geschäftshäuser, die ab der Kaiserzeit den Stadtkern dominierten, aber als nicht-photowürdig galten, so dass wir sie nicht vor Augen haben. Der Vortrag wirft neue Blicke auf altbekannte Aufnahmen und versucht das Unsichtbare durch Vergleichsbeispiele sowie durch Aufnahmen des Vorher, des Nachher und des Umfeldes sichtbar zu machen.

Details

Datum:
8. Februar 2024
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Landesgeschichtliche Vereinigung für die Mark Brandenburg e.V.

Veranstaltungsort

Berlin-Saal der Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 36
Berlin, 10178 Deutschland
Google Karte anzeigen