Groß Kreutz – das „gedoppelte“ Herrenhaus und andere Merkwürdigkeiten

Bahnhof Groß Kreutz Groß Kreutz (Havel)

Ortsspaziergang mit Besichtigung von Kirche und Heimatmuseum, Dauer ca. 2,5 Stunden Führung: Ingrid Zache (Hohen Neuendorf) Treffen: 10.30 Uhr, Bahnhof Groß Kreutz Anreise: RE 1 Richtung Brandenburg Hbf (60 Min. Takt!), u.a. ab Ostkreuz 9.24 Uhr, Alexanderplatz 9.33, Friedrichstr. 9:37 Uhr, Hauptbhf. 9.41, Zoo 9.47, Potsdam 10.08, an Groß Kreutz 10.27 Uhr; mit PKW: Groß […]

150 Jahre Südende

S-Bahnhof Südende Berlin

Führung: Wolfgang Holtz (Berlin) Treffen: 16.00 Uhr, S-Bhf Südende. ÖPNV: S 25, S 26; Bus 282, Anmeldung nicht erforderlich. Am 26. August 1872 ist die spätere Villenkolonie Südende aus der Taufe gehoben worden. 1920 wechselte die attraktive Gemeinde des Kreises Teltow von Mariendorf nach Steglitz und wurde 1943 zu mehr als 80 % zerstört. Mit […]

Rund um den Fliegeberg von Otto Lilienthal

Lilienthalpark Schütte-Lanz-Straße 38, Berlin

Rund um den Fliegeberg von Otto Lilienthal Führung: Wolfgang Holtz (Berlin) Treffen: 11.00 Uhr, Parkeingang, Schütte-Lanz-Straße 38, 12209 Berlin. ÖPNV: Bus 284 Haltestelle Lilienthalpark. Anmeldung nicht erforderlich. In Lichterfelde befindet sich einer der ersten Flughäfen der Welt. Otto Lilienthal (1848–1896) konnte seit 1894 auf einem aufgeschütteten 15 Meter hohen Hügel unweit seines Wohnhauses in der […]

Mittelalter und mehr. Archäologische Erkenntnisse aus Cölln und Berlin

Berlin-Saal der Berliner Stadtbibliothek Breite Straße 36, Berlin

Vortrag: Eberhard Völker und Björn Zängle (beide Berlin). Seit 2012 finden in Cölln und Berlin, den beiden mittelalterlichen Schwesterstädten, umfangreiche Ausgrabungen statt. Die Grabungsergebnisse geben einen einmaligen Einblick in den Prozess der mittelalterlichen Stadtgründungen und der weiteren Entwicklungen bis in die Neuzeit. Vorgestellt werden sollen archäologische Beispiele aus Cölln (Breite Str./Scharrenstr. sowie Köllnischer Fischmarkt/Fischerinsel) sowie […]