Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittelalter und mehr. Archäologische Erkenntnisse aus Cölln und Berlin

8. September 2022 19:00 - 21:00

Vortrag: Eberhard Völker und Björn Zängle (beide Berlin).

Seit 2012 finden in Cölln und Berlin, den beiden mittelalterlichen Schwesterstädten, umfangreiche Ausgrabungen statt. Die Grabungsergebnisse geben einen einmaligen Einblick in den Prozess der mittelalterlichen Stadtgründungen und der weiteren Entwicklungen bis in die Neuzeit. Vorgestellt werden sollen archäologische Beispiele aus Cölln (Breite Str./Scharrenstr. sowie Köllnischer Fischmarkt/Fischerinsel) sowie aus Berlin (Marienviertel bzw. Molkenmarkt). Dabei wird ein Schwerpunkt auf mittelalterliche Befunde gelegt und durch Grabungsergebnisse anderer Zeitstellungen abgerundet. –Eberhard Völker (wiss. Projektleiter Grabung Molkenmarkt) referiert über Cölln und das Marienviertel, Björn Zängle (Grabungsleiter/Archäologe Grabung Molkenmarkt) gibt einen Einblick in die aktuelle Grabung am Molkenmarkt.

Details

Datum:
8. September 2022
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Berlin-Saal der Berliner Stadtbibliothek
Breite Straße 36
Berlin, 10178
Google Karte anzeigen